Architektur

Ein Grundgedanke des Feng Shui lautet, dass jedes Gebäude ebenso von der Lebensenergie Qi – bekannt aus der Akupunktur - durchströmt wird wie der menschliche Körper. Feng Shui kennt zahlreiche Maßnahmen, um sicherzustellen, dass dieser Energiefluss sanft und stetig verläuft und alle Räume in einem Gebäude erreicht. Ferner wird versucht, die Formen und Farbflächen harmonisch aufeinander abzustimmen. Grundlage dazu ist das sogenannte
"5 Elemente System" und der daraus resultierende "Harmonie-Zyklus" "Wasser-Holz-Feuer-Erde-Metall".

Die Sitzmöglichkeiten sind so angeordnet, dass ein Weg ohne größere Unterbrechungen in alle Ecken des Gastraumes führt. Ein freies, offenes Blickfeld, Helligkeit und Übersichtlichkeit für freie Plätze sind somit gegeben. Der Gastraum selbst ist in Patio, Raucher- und Nichtraucherbereich, Raum der Stille, Konferenzraum und Terrasse unterteilt.